Zurück
Cattle and Cattle breeding

Zum Beispiel sind die folgenden Krankheitsbilder in der CyberScan-Datenbank abrufbereit enthalten:

Acetonämie - Aujeszky'sche Krankheit k- Bandwurm - Brucellose - BSE - Flechte - Glatzflechte - Kälberdurchfall - Kälberflechte - Kälberruhr - Ketose - Knochenweiche - Kokzidien - Kopfräude - Leberegel - Leukose - Lungenwurm - Mastitis - Maul-und-Klauenseuche - Pansenacidose - Pansenalkalose - Pansentympanie - Parasitosen - Rachitis - Räude - Rindergrippe - Rumpfräude - Salmonellose - Schwanzräude - Talerflechte - Tollwut - Tuberkulose - Weidetetanie usw.

Rinder sind eine der wichtigsten Nahrungsquellen des Menschen. Weltweit gibt es ca. 1.4 Milliarden Rinder mit steigendem Bedarf.

Krankheiten bei der Rinderzucht und Rindermast, oder aber "nur" schlechte Leistung, bedeuten für den Zucht- und Mastbetrieb finanzielle Einbußen.

Die Verwendung des CyberScan kann den Tierbestand gesund erhalten und gleichzeitig für optimale Leistung sorgen.

Kontakt
Impressum
Home