Zurück
Rennsport
Pferde - Greyhound (Hunde) - Kamele
Pferderennen gehören zu den ältesten Sportarten der Menschheit. Sie dienen primär der Zuchtauslese.

Seit Jahrhunderten sind Pferderennen auch eine beliebte Freizeitbeschäftigung des Menschen. Der Unterhalt eines Rennpferdes im Training ist teuer und risikoreich. Doping zur Leistungssteigerung der Tiere ist nicht erlaubt.

Wenn Sie Züchter, Rennstallbesitzer oder aber Halter von

Rennpferden
Rennkamelen
Rennhunden (Windhunde)

sind, sollten Sie die Hinweise für die anderen Tierarten in diesem Web sorgfältig lesen. Diese treffen auch auf den Rennsport zu.

Ein Rennwagen von der Stange hat die gleichen technischen Leistungsmerkmale wie ein speziell für Rennen getuntes Fahrzeug. Dennoch wird es nie an die Leistung des getunten Fahrzeuges heranreichen.

Gleiches gilt für Tiere. Selbst das edelste Pferd wird trotz speziellem Training nicht die Leistung bringen können, die ein "getuntes" Pferd bringen könnte. Wenn alle Organ- und Systembereiche des Körpers in idealer Weise arbeiten, werden auch die letzten Reserven verfügbar gemacht. Genau diese letzten Reserven entscheiden über den 1. oder einen weiteren Platz.

CyberScan tuned die Energien des Tierkörpers, bis ein optimales Gleichgewicht erreicht ist. Das macht Doping überflüssig.



Kontakt
Impressum
Home